Verschlossene, universelle Lithium-Eisensulfat-Blockbatterie (LiFePO4) | absolut wartungsfrei

intAct Lithium-PowerHightech-Batterie für extreme Belastungen

Perfekt als Blei-Ersatz-Batterie in Marine-, Solar-, Camping- und Hobby-Anwendungen. Extrem niedriges Gewicht, stabile Spannung bei extremen Belastungen und höchste Sicherheit durch LiFePO4-Technologie.

Unsere Empfehlung für alle, die viel Leistung bei besonders geringem Gewicht suchen.

Merkmale

  • Extrem stark

    Durch die Lithium-Technologie hat diese Batterie eine extrem hohe Leistungsdichte und kann ihre Kapazität bis zu einer Ladetiefe von nahezu 100 % bereitstellen, ohne darunter zu leiden.

    Vorteil: Viel Strom auf sehr kleinem Raum.

  • Schnell und sicher wieder bereit

    Lithium-Technologie bedeutet, dass die Batterie besonders kurze Ladezeiten hat und gut mit Teilladungen klarkommt. Der integrierte Balancer sorgt dabei dafür, dass alle Zellen optimal geladen werden und die Batterie nicht überhitzt.

    Vorteil: Hervorragend für den Off-Grid-Betrieb.

  • Absolut flexibel

    Weil kein flüssiges Elektrolyt vorhanden ist, kann diese Batterie lageunabhängig eingebaut werden. Und weil sie dank Lithium leicht ist und keinerlei Dämpfe abgibt, findet sie nahezu überall Platz, auch im Innenraum deines Campers oder wenn es auf jedes Gramm ankommt wie bei langen Reisen.

    Vorteil: Du kannst sie nahezu überall einbauen, wo du willst - auch im Innenraum.

Allgemeine Eigenschaften

  • Sichere Lithium-Technologie (LIFePO4).
  • Extrem hohe Lebenserwartung bei voller Kapazitätsausnutzung. 3.500 Zyklen bei 100 % Entladetiefe (= 100 % DOD).
  • Perfekte Einbaumaße durch DIN-L5-Kasten L: 353 mm B: 175 mm H: 190 mm (mit Rundpol H: 210 mm).
  • Mit Schraubanschlüssen oder Rundpolen.
  • Integriertes Betriebs-Management-System (BMS).
  • Lässt sich schneller mit einer kleineren PV-Anlagen wieder voll aufladen als eine Blei-Säure-Batterie vergleichbarer Kapazität.
  • Sehr hohe Energiedichte. Entladeströme mit bis zu 250 A (Kurzzeitbelastung) ohne Spannungsabfall.
  • Selbstentladung um Vielfaches niedriger als bei herkömmlichen Blei-Säure- oder GEL-Batterien.
  • Sofort einbaufertig und betriebsbereit.
  • Gewichteinsparung ca. 60 % gegenüber herkömmlicher Blei-Säure- oder GEL-Versorgungs-Batterie bei vergleichbarer Nennkapazität.
  • Absolut wartungsfrei.
  • Geeignet für 12-Volt-Installation.
  • Geschützt vor Spritz- und Strahlwasser nach IP66.
  • Nicht geeignet als Starterbatterie.
36 Monate Gewährleistung
60 % Gewichtseinsparung
Nicht als Starterbatterie geeignet
Maximaler Kippwinkel 90º

Gesamtliste aller Typen

intAct Lithium-Power

Batterie Volt Kapazität Kälteprüfstrom Länge mm Breite mm Höhe mm Schaltung Endpol
LI1200i12105 AH (c20)250 A (EN)3531751900F-M6mehr
Produktabbildung LI1200

LI1200

Japan-Code:{jpn}

LI1200

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:F-M6
Kapazität:105 AH (c20)
Bodenleiste:B13
Kälteprüfstrom:250 A (EN)
Maße:353 x 175 x 190 mm


Kasten: L05
Wo kann ich meine Batterie kaufen?

Zubehör
Ladegeräte

inbatt N-Serie

On-Board-Laden sowie im Camping und auf Booten.


Zum Produkt

Batteriewissen Versorgungsbatterien

Versorgungsbatterie
Was ist eine Wohnmobil-Batterie?
Eine Versorgungsbatterie, die im Wohnmobil- oder Camper-Bereich eingesetzt wird, umgangssprachlich auch Wohnmobil-Batterie genannt. Typischerweise wird sie mit stationärem Ladestrom am Wohnmobilparkplatz oder über eine Solar-Anlage geladen, weil die Lichtmaschine …
kauftipp
Welche Arten von Versorgungsbatterien gibt es?
Um die Belastung durch den zyklischen Betrieb lange ohne übermäßigen Leistungsrückgang auszuhalten, ist das aktive Material in Versorgungsbatterien besonders gut geschützt. Je nach eingesetzter Technologie geschieht das auf unterschiedliche Art: In Versorgungsbatterien …
Wartung
Was bedeutet absolut wartungsfrei?
Absolut wartungsfreie Batterien sind ab Werk verschlossene Ventil-regulierte Blei-Säure-Batterien oder auch VRLA-Batterien (von englisch VRLA=Ventil Regulated Lead-Acid). Hier entsteht deutlich weniger Gas als bei Nass-Batterien. Das entstehende Gas verbleibt …
Tipp
Batterie immer passend zu den individuellen Anforderungen wählen
Jede Batterie-Technologie hat besondere Stärken, aber auch Schwächen. Je nachdem, welche Anforderungen deine Batterie in der jeweiligen Anwendung erfüllen muss, oder welche Eigenschaften du dir wünschst, passen manche Batterie-Technologien besser oder …
Sicherheit
Starterbatterie oder Motorradbatterie einbauen
Verbinde zuerst das Plus-Kabel (meistens rot) mit dem Plus-Pol der Batterie. Danach verbindest du das meist schwarze Minus-Kabel mit dem Minus-Pol der Batterie. Falls du eine Start-Stopp-Batterie einbaust, musst du die Batterie anschließend im Fahrzeugsystem anmelden.
Pflege
Übermäßige Selbstentladung ermitteln
Sinkt die Ladung der Batterie deutlich, womöglich über Nacht, liegt das vielleicht an Kriechstrom. Stille, ungewollte Verbraucher lassen sich mit einem Ampère- Meter aufspüren. Auch Öle oder Flüssigkeiten, die sich auf der Oberfläche der Batterie ablagern, …
Wartung
Trocken vorgeladene Batterie befüllen
Trocken vorgeladene Batterien müssen vor dem Einbau mit Batteriesäure befüllt und geladen werden.
Technik
Unsere absolut wartungsfreien Motorradbatterien
intAct Bike-Power AGM, intAct Bike-Power SLA, intAct Bike-Power GEL, intAct Bike-Power HVT und intAct Bike-Power GEL HVT-HDsind Ventil-regulierte Blei-Säure-Batterien oder auch VRLA-Batterien (von englisch VRLA=Ventil Regulated Lead-Acid). In VRLA Batterien …
Sicherheit
Starterbatterie oder Motorradbatterie ausbauen
Falls du eine Start-Stopp-Batterie ausbauen willst: Teile das vor dem Ausbau dem Fahrzeugsystem mit. Trenne zuerst das Minus-Kabel (meistens schwarz), auch Masse oder Erdung genannt, vom Minus-Pol der Batterie. Danach entfernst du das Plus-Kabel (meist rot) von dem Plus-Pol der Batterie.
Tipp
Batterie immer passend zur Belastung wählen
Je nachdem, um welche Batterieart es sich handelt, ist sie auf bestimmte Belastungen ausgelegt: Starterbatterien müssen beim Startvorgang möglichst viel Strom abgeben. Aussagekräftig ist hier der Kaltstartstrom, gemessen in CCA, der darstellt, wieviel …
Fehlersuche
Vor dem Laden Batterie von Außen überprüfen
Falls der Batteriekasten beschädigt oder verformt ist, Batterie ersetzen. Verschmutzte Anschlusspole mit einer Drahtbürste säubern. Öle, Flüssigkeiten oder andere Ablagerungen entfernen. Bei Batterien mit Stopfen Flüssigkeitsstand prüfen und ggf. mit destilliertem Wasser bis MAX auffüllen.
Wartung
Was bedeutet wartungsarm?
Wartungsarme Batterien erkennt man an den abnehmbaren Verschluss-Stopfen an der Oberseite, dem Entlüftungsschlauch und dem weißen oder transparenten Gehäuse. Bei diesen Batterien liegt das Elektrolyt flüssig vor, es ist also nicht als GEL oder in Vlies …
Technik
Rundzellen-Versorgungsbatterien
Ähnlich wie bei der Panzerzelle wird die Oberfläche durch „wickeln“ der Gitter vergrößert, was zu einer größeren Menge an aktiver Masse führt. Die Kastengröße ist relativ kompakt, so dass man auf kleinem Raum die Vorzüge einer Versorgungsbatterie mit …

Was ist eine Versorgungsbatterie?

Versorgungsbatterien müssen möglichst lange Strom für Verbraucher liefern, die nicht mit dem regulären Stromnetz oder der Starterbatterie verbunden sind. Entweder in mobilen Anwendungen, z.B. beim Camping oder in Inselanlagen wie Berghütten oder in Sicherheitsanwendungen, wenn das normale Stromnetz ausfällt oder um so genannte Netzwischer auszugleichen. Je nach Anwendung werden sie mit einem Ladegerät aus dem Stromnetz geladen oder über kleinere Photovoltaik- oder Windkraft-Systeme.

Sie müssen also nicht nur lange Strom liefern und dann wieder gut aufnehmen, sondern auch mit wechselnden Stromstärken und -Spannungen gut klarkommen.

Versorgungsbatterien sind zyklische Batterien, d.h. sie sind darauf ausgelegt bei der Versorgung elektrischer Verbraucher dauerhaft Strom bis zu einer maximalen Entladetiefe von 80 % abzugeben und anschließend wieder voll aufgeladen zu werden. Im Gegensatz dazu gibt eine Starterbatterie für den Motorstart einen kurzen, starken Stromstoß ab und wird während der Fahrt durch die Lichtmaschine wieder geladen.

Wartung und Pflege

Absolut wartungsfreie Batterien sind ab Werk verschlossene Ventil-regulierte Blei-Säure-Batterien oder auch VRLA-Batterien (von englisch VRLA=Ventil Regulated Lead-Acid). Hier entsteht deutlich weniger Gas als bei Nass-Batterien. Das entstehende Gas verbleibt durch Gasrekombination im Kreislauf der Batterie. Dadurch verlieren diese Batterien deutlich weniger Flüssigkeit. Sie müssen nicht aufgefüllt werden, und es ist auch gar nicht möglich, da sie sich nicht unbeschadet wieder öffnen lassen.

Für welchen Einsatz ist die intAct Lithium-Power geeignet?

Wohnmobile
Wohnmobile, Caravan, Motorcaravan, Motorhome, Campingbus, Reisemobil, Alkoven, Campingfahrzeuge
Marine
Boote, Schiffe, Yachten
Windkraftanlagen
Als Stromspeicher für kleine bis mittlere Windkraftanlagen oder Windenergieanlagen.
Solaranwendungen
Kleinere bis mittlere Solaranlagen/Solaranwendungen z.B. im Camping-Bereich, Stand-Alone-Betrieb etc.
Bus
Bus, Omnibus, Autobus