Verschlossene, universell einsetzbare Lithium-Eisensulfat-Batterie (LiFePO4) | absolut wartungsfrei

intAct Bike-Power LithiumKleines Kraftpaket mit langer Lebensdauer

Perfekt für den Rennsport geeignet, und überall dort wo es auf jedes Gramm und jeden Zentimeter ankommt. Dank Balancing altert die Batterie langsamer, ihre volle Kapazität bleibt länger erhalten.

Unsere Empfehlung, wenn jemand eine besonders leichte und kleine Batterie möchte.

Merkmale

  • Extrem stark

    Durch die Lithium-Technologie hat diese Batterie eine extrem hohe Startleistung und kann ihre Kraft bis zu einer Ladetiefe von nahezu 100 % bereitstellen, ohne darunter zu leiden.

    Dein Vorteil: Viel Kraft auf sehr kleinem Raum.

  • Schnellstes Laden

    Lithium-Technologie bedeutet, dass die Batterie besonders schnell lädt. Der integrierte Balancer sorgt dabei dafür, dass alle Zellen optimal geladen werden und die Batterie nicht überhitzt.

    Dein Vorteil: Wenn du die Batterie mal nachladen musst, geht das extrem schnell, und du kannst den Ladevorgang schon unterbrechen bevor die Batterie vollgeladen ist.

  • Absolut flexibel

    Weil kein flüssiges Elektrolyt vorhanden ist, kann diese Batterie lageunabhängig eingebaut werden. Und weil sie dank Lithium klein und leicht ist, findet sie nahezu überall Platz, auch in Motorrädern mit ungewöhnlichen Maßen wie im Custom Bike-Segment oder wenn es auf jedes Gramm ankommt wie im Rennsport.

    Dein Vorteil: Du kannst sie so einbauen wie du willst.

Allgemeine Eigenschaften

  • Lange Lebensdauer durch intelligentes Batterie-Management mit Balancing.
  • Gewichtseinsparung gegenüber einer herkömmlichen Motorradbatterie bis zu 75 %.
  • Geringe Selbstentladung.
  • Extrem schnelles Aufladen.
  • Spezielles, hitzebeständiges Nylongehäuse mit gegossenen Messingpolen, wasserdicht (LI-01 bis LI-07)
    Einbaufertig und sofort einsatzbereit.
  • Absolutes Tiefentladen. Im Gegensatz zu Blei-Säure-Akkus nahezu 100 % ihrer Kapazität nutzbar.
  • Auslaufsicher. Auch über Kopf einbaubar, da kein flüssiges Elektrolyt enthalten und die Batterie ab Werk verschlossen ist.
  • Absolut wartungsfrei. Fest verschlossen, kann und darf nicht geöffnet werden.
  • Über eine LED-Anzeige lässt sich der Ladestand der Batterie jederzeit anzeigen.
  • Nicht gut geeignet für niedrige Temperaturen. Unter 5 °C sinkt die Startleistung deutlich.
  • Durch mitgelieferte Klebe-Adapter-Pads passt die kompakte Batterie in jeden Batteriekasten.
12 Monate Gewährleistung
75 % Gewichtseinsparung
Einbauwinkel 180º

Gesamtliste aller Typen

intAct Bike-Power Lithium

Batterie Japan-Code Volt Kapazität Kälteprüfstrom Länge mm Breite mm Höhe mm Schaltung Endpol
LI-01iLTM7L12,82 AH (c10), 24 Wh120 A (CCA)10756850Schraubanschlussmehr
Produktabbildung LI-01

LI-01

Japan-Code:LTM7L

LI-01

Schaltung:0
Volt:12,8
Endpolart:Schraubanschluss
Kapazität:2 AH (c10), 24 Wh
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:120 A (CCA)
Maße:107 x 56 x 85 mm


Kasten: M81
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
LI-02iLTM912,83 AH (c10), 36 Wh180 A (CCA)13465921Schraubanschlussmehr
Produktabbildung LI-02

LI-02

Japan-Code:LTM9

LI-02

Schaltung:1
Volt:12,8
Endpolart:Schraubanschluss
Kapazität:3 AH (c10), 36 Wh
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:180 A (CCA)
Maße:134 x 65 x 92 mm


Kasten: M82
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
LI-03iLTM14-B12,84 AH (c10), 48 Wh240 A (CCA)13465921Schraubanschlussmehr
Produktabbildung LI-03

LI-03

Japan-Code:LTM14-B

LI-03

Schaltung:1
Volt:12,8
Endpolart:Schraubanschluss
Kapazität:4 AH (c10), 48 Wh
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:240 A (CCA)
Maße:134 x 65 x 92 mm


Kasten: M82
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
LI-04iLTM1412,84 AH (c10), 48 Wh240 A (CCA)148861051Schraubanschlussmehr
Produktabbildung LI-04

LI-04

Japan-Code:LTM14

LI-04

Schaltung:1
Volt:12,8
Endpolart:Schraubanschluss
Kapazität:4 AH (c10), 48 Wh
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:240 A (CCA)
Maße:148 x 86 x 105 mm


Kasten: M83
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
LI-05iLTM1812,85 AH (c10), 60 Wh280 A (CCA)148861051Schraubanschlussmehr
Produktabbildung LI-05

LI-05

Japan-Code:LTM18

LI-05

Schaltung:1
Volt:12,8
Endpolart:Schraubanschluss
Kapazität:5 AH (c10), 60 Wh
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:280 A (CCA)
Maße:148 x 86 x 105 mm


Kasten: M83
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
LI-06iLTM21L12,86 AH (c10), 72 Wh330 A (CCA)148861050Schraubanschlussmehr
Produktabbildung LI-06

LI-06

Japan-Code:LTM21L

LI-06

Schaltung:0
Volt:12,8
Endpolart:Schraubanschluss
Kapazität:6 AH (c10), 72 Wh
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:330 A (CCA)
Maße:148 x 86 x 105 mm


Kasten: M83
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
LI-07iLTM30L12,88 AH (c10), 96 Wh400 A (CCA)165861300Schraubanschlussmehr
Produktabbildung LI-07

LI-07

Japan-Code:LTM30L

LI-07

Schaltung:0
Volt:12,8
Endpolart:Schraubanschluss
Kapazität:8 AH (c10), 96 Wh
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:400 A (CCA)
Maße:165 x 86 x 130 mm


Kasten: M84
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
LI-08iHJTX5L-FP12,81,6 AH (c10), 19 Wh95 A (CCA)11370850Jmehr
Produktabbildung LI-08

LI-08

Japan-Code:HJTX5L-FP

LI-08

Schaltung:0
Volt:12,8
Endpolart:J
Kapazität:1,6 AH (c10), 19 Wh
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:95 A (CCA)
Maße:113 x 70 x 85 mm


Kasten: M42
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
LI-09iHJTX9-FP12,83 AH (c10), 36 Wh180 A (CCA)150871051Jmehr
Produktabbildung LI-09

LI-09

Japan-Code:HJTX9-FP

LI-09

Schaltung:1
Volt:12,8
Endpolart:J
Kapazität:3 AH (c10), 36 Wh
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:180 A (CCA)
Maße:150 x 87 x 105 mm


Kasten: M70
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
LI-10iHJTX14H-FP12,84 AH (c10), 48 Wh240 A (CCA)15087941Jmehr
Produktabbildung LI-10

LI-10

Japan-Code:HJTX14H-FP

LI-10

Schaltung:1
Volt:12,8
Endpolart:J
Kapazität:4 AH (c10), 48 Wh
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:240 A (CCA)
Maße:150 x 87 x 94 mm


Kasten: M58
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
LI-11iLFP0112,82 AH (c10), 24 Wh120 A (CCA)9252900Jmehr
Produktabbildung LI-11

LI-11

Japan-Code:LFP01

LI-11

Schaltung:0
Volt:12,8
Endpolart:J
Kapazität:2 AH (c10), 24 Wh
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:120 A (CCA)
Maße:92 x 52 x 90 mm


Kasten: M85
Wo kann ich meine Batterie kaufen?

Zubehör
Ladegeräte

Ring

Intelligent Laden von 6 bis 12 Volt auch Start-Stopp- und Lithium-Batterien.


Zum Produkt

DEFA Werkstattladegerät

Leistungsstarker Werkstatt-Lader
Schützt Bordelektronik und Batterie während Arbeiten am Fahrzeug.


Zum Produkt

Batteriewissen

Technik
Was ist eine Motorradbatterie?
Eine Batterie, die in erster Linie das Motorrad startet. Hierfür benötigt der Anlasser für kurze Zeit sehr viel Strom. Wichtig dafür ist die Kaltstartleistung (CCA), die die Batterie liefert, aber auch die Eigenschaften. Eine Batterie mit hoher Stromreserve …
Wartung
Was bedeutet absolut wartungsfrei?
Absolut wartungsfreie Batterien sind ab Werk verschlossene Ventil-regulierte Blei-Säure-Batterien oder auch VRLA-Batterien (von englisch VRLA=Ventil Regulated Lead-Acid). Hier entsteht deutlich weniger Gas als bei Nass-Batterien. Das entstehende Gas verbleibt …
Fehlersuche
Batterieschäden erkennen und einordnen
Wenn die Batterie ausfällt, ist das ärgerlich. manchmal liegt das an einer fehlerhaften Batterie, manchmal am Umgang mit ihr. Und da hilft dauerhaft nur Ursachenforschung und Vorsorge Hinschauen lohnt sich, um künftige Schäden zu vermeiden. Weißlich-graue …
Laden
Gefüllte und geladene Batterie vor dem Einbau laden
Eine Batterie, die beim Einbau nicht vollständig aufgeladen ist, wird auch künftig nicht ihre volle Leistung erreichen und eine deutlich verkürzte Lebensdauer haben. Auch ab Werk gefüllte und geladene Batterien können bei der Lagerung Ladung verlieren. …
Laden
Batterie immer passend zum Ladeverhalten wählen
Starterbatterien inklusive Motorradbatterien werden während der Fahrt durch die Lichtmaschine aufgeladen. Die Ladung erfolgt dabei über einen längeren Zeitraum mit niedrigem Strom. Starterbatterien sind auf dieses Ladeverhalten ausgelegt. Manche Starterbatterien …
Pflege
Wie entsteht ein abgeschmolzener Pol?
Ein abgeschmolzener Pol entsteht durch Kurzschluss, wenn die Batterie beim Überbrücken verpolt oder die Pole durch ein Werkzeug oder einen anderen Gegenstand verbunden werden. Tipp: Achte auf Sorgfalt beim Umgang mit Batterien. Lerne mehr über Kurzschluss und wie du ihn vermeidest.
Tipp
Batterie immer passend zum Einsatz wählen
Bei der Wahl einer Batterie kommt es grundsätzlich darauf an, wofür sie genutzt werden soll. Die wichtigste Unterscheidung ist die zwischen Starterbatterien inklusive Motorradbatterien und zyklischen Batterien wie Antriebs- oder Versorgungsbatterien. Starterbatterien, …
Fehlersuche
Vor dem Laden Batterie von Außen überprüfen
Falls der Batteriekasten beschädigt oder verformt ist, Batterie ersetzen. Verschmutzte Anschlusspole mit einer Drahtbürste säubern. Öle, Flüssigkeiten oder andere Ablagerungen entfernen. Bei Batterien mit Stopfen Flüssigkeitsstand prüfen und ggf. mit destilliertem Wasser bis MAX auffüllen.
Pflege
Bei Stopfen: Einfach öffnen und nachschauen.
Wartungsarme Batterien haben einen entscheidenden Vorteil: Wenn etwas nicht stimmt, kann man sie öffnen und hineinschauen. Was du siehst gibt dir einige Hinweise. Warnung: Ob sich die Batterie öffnen lässt, erkennst du an den einzelnen Stopfen auf der …
tipp
Warum soll man Nass-Batterien offen laden?
Beim Laden entstehen Gase. Während sie aufsteigen durchmischen sie die Batteriesäure. Für die Batterie ist es besser, wenn sie dabei offen ist. Wichtig: Das gilt nur bei Erstbefüllung und bei allen Batterien, die man öffnen kann. Öffne eine Batterie niemals mit Gewalt!
Wartung
Wissen
Diese Batterie ist nach der Erstbefüllung wartungsfrei Darin unterscheidet sie sich von anderen trocken vorgeladenen Batterien, die wartungsarm sind. Durch die AGM-Technologie entsteht nur wenig Gas in der Batterie, das über das Sicherheitsventil abgelassen …
kauftipp
Wofür eignen sich Motorradbatterien?
Motorradbatterien werden nicht nur für motorisierte Zweiräder vom Oldtimer bis zum Rennsport-Bike, für Motorroller, Leichtkrafträder, und Mopeds ab 50 ccm eingesetzt, sondern auch für vierrädrige Sport- und Freizeitfahrzeuge sowie Arbeitsfahrzeuge mit …

Was ist eine Motorradbatterie?

Eine Batterie, die in erster Linie das Motorrad startet. Hierfür benötigt der Anlasser für kurze Zeit sehr viel Strom. Wichtig dafür ist die Kaltstartleistung (CCA), die die Batterie liefert, aber auch die Eigenschaften. Eine Batterie mit hoher Stromreserve startet das Motorrad z. B. auch noch teilgeladen.
Außerdem versorgt die Motorradbatterie die elektrischen Verbraucher, da sie ja die einzige Batterie im Motorrad ist. Je mehr Verbraucher verbaut sind, vor allem nachgerüstete Sicherheits- oder Unterhaltungsmerkmale, desto mehr Kapazität ist nötig, damit die Verbraucher auch im Leerlauf versorgt sind oder wenn der Motor aus ist bzw. die Maschine noch startet, nachdem die Verbraucher genutzt wurden.

 

Inbetriebnahme

Eine Batterie, die beim Einbau nicht vollständig aufgeladen ist, wird auch künftig nicht ihre volle Leistung erreichen und eine deutlich verkürzte Lebensdauer haben.

Auch Lithium-Batterien können bei der Lagerung Ladung verlieren. Wir empfehlen, sie ebenfalls vor dem Einbau voll aufzuladen.

Wie das geht, erfährst du in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Laden deiner Batterie.

Wartung und Pflege

Absolut wartungsfreie Batterien sind ab Werk verschlossene Ventil-regulierte Blei-Säure-Batterien oder auch VRLA-Batterien (von englisch VRLA=Ventil Regulated Lead-Acid). Hier entsteht deutlich weniger Gas als bei Nass-Batterien. Das entstehende Gas verbleibt durch Gasrekombination im Kreislauf der Batterie. Dadurch verlieren diese Batterien deutlich weniger Flüssigkeit. Sie müssen nicht aufgefüllt werden, und es ist auch gar nicht möglich, da sie sich nicht unbeschadet wieder öffnen lassen.

Für welchen Einsatz ist die intAct Bike-Power Lithium geeignet?

Motorräder
Motorrad, Motorräder, Leichtkraftrad, Leichtkraftäder, Mokick,
Quad, ATV
Sport- und Freizeitfahrzeuge sowie Arbeitsfahrzeuge für den Geländeeinsatz (ATV = All Terrain Vehicles) mit Motorradsitz, Lenkstange und vier Rädern, auch Allrad.
Scooter
Motor-Scooter, Motor-Roller, Roller
Aufsitzrasenmäher
Aufsitzrasenmäher, Rasentraktoren
Schneemobile
Schneemobile, Snowmobile, Motorschlitten, Schneemotorrad
Jetski
Jetski, auch PWC (Personel watercraft) oder Sea-Doo genannt.
Rennsport
Gewichtsersparnis und Platzersparnis bei Rennautos und Rennmotorrädern.