Exide Bike AGM
Verschlossene AGM (Elektrolyt in Glasfaser-Vlies gebunden) | trocken vorgeladen, Säurepack wird mitgeliefert | wartungsfrei nach Erstbefüllung

Exide Bike AGMHohe Zuverlässigkeit auch bei Kälte

Mit einer Kaltstartleistung leicht über einer Nass-Batterie startet sie auch teilgeladen und bei kalter Witterung verlässlich. Die trocken vorgeladene Batterie ist nach der Erstbefüllung wartungsfrei.

Allgemeine Eigenschaften

  • Rüttelfest. Die Platten sind fest im Glasfaser-Vlies eingebettet.
  • Wartungsfrei nach Erstbefüllung. Nachfüllen ist danach nicht mehr möglich und nicht nötig, denn die dann fest verschlossene Batterie verliert durch Gasrekombination nahezu keine Flüssigkeit.
  • Nicht gut geeignet für wiederholtes Tiefentladen (unter 10,5 Volt).
  • Hohe Stromreserve. Auch teilentladen noch hohe Startleistung.
  • Die Batterie kann auch in Schräglage eingebaut werden, da das Elektrolyt in dem Vlies gebunden und die Batterie nach Erstbefüllung dicht verschlossen ist.
  • Die Batterie kann auch in Schräglage eingebaut werden, da das Elektrolyt in dem Vlies gebunden und die Batterie nach Erstbefüllung dicht verschlossen ist.
  • Säurepack wird mitgeliefert. Batterie wird mit dem Einfüllen der Säure durch den Fachhandel oder die Werkstatt aktiviert.
12 Monate Gewährleistung
Recyclingeffizienz 95 %
Batterie inklusive Säurepack
Einbauwinkel 45º

Gesamtliste aller Typen

Hinweis: Verkaufsverbot von Schwefelsäure an Endkunden laut EU-Säureschutzverordnung (2019/1148)

Ausführlichere Infos zu dem Thema und welche Batterien davon betroffen sind gibt's hier.

Exide Bike AGM

Batterie Japan-Code Volt Kapazität Kälteprüfstrom Länge mm Breite mm Höhe mm Schaltung Endpol
ETX4L-BSiCTX4L-BS123 AH (c20)50 A (EN)11370850Amehr
Produktabbildung ETX4L-BS

ETX4L-BS

Japan-Code:CTX4L-BS

ETX4L-BS

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:A
Kapazität:3 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:50 A (EN)
Maße:113 x 70 x 85 mm


Kasten: M42
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ETX5L-BSiCTX5L-BS124 AH (c20)70 A (EN)113701050Amehr
Produktabbildung ETX5L-BS

ETX5L-BS

Japan-Code:CTX5L-BS

ETX5L-BS

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:A
Kapazität:4 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:70 A (EN)
Maße:113 x 70 x 105 mm


Kasten: M43
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ETZ7-BSiCTZ7-BS126 AH (c20)130 A (EN)113701050Amehr
Produktabbildung ETZ7-BS

ETZ7-BS

Japan-Code:CTZ7-BS

ETZ7-BS

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:A
Kapazität:6 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:130 A (EN)
Maße:113 x 70 x 105 mm


Kasten: M43
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ETX7L-BSiCTX7L-BS126 AH (c20)100 A (EN)114711310Amehr
Produktabbildung ETX7L-BS

ETX7L-BS

Japan-Code:CTX7L-BS

ETX7L-BS

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:A
Kapazität:6 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:100 A (EN)
Maße:114 x 71 x 131 mm


Kasten: M45
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ETX7A-BSiCTX7A-BS126 AH (c20)90 A (EN)15087941Amehr
Produktabbildung ETX7A-BS

ETX7A-BS

Japan-Code:CTX7A-BS

ETX7A-BS

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:A
Kapazität:6 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:90 A (EN)
Maße:150 x 87 x 94 mm


Kasten: M46
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ET7B-BSiCT7B-BS127 AH (c20)85 A (EN)15065941Amehr
Produktabbildung ET7B-BS

ET7B-BS

Japan-Code:CT7B-BS

ET7B-BS

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:A
Kapazität:7 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:85 A (EN)
Maße:150 x 65 x 94 mm


Kasten: M87
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ETX9-BSiCTX9-BS128 AH (c20)120 A (EN)150871051G-M5mehr
Produktabbildung ETX9-BS

ETX9-BS

Japan-Code:CTX9-BS

ETX9-BS

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:G-M5
Kapazität:8 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:120 A (EN)
Maße:150 x 87 x 105 mm


Kasten: M47
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ET9B-BSiCT9B-BS128 AH (c20)115 A (EN)150651021Amehr
Produktabbildung ET9B-BS

ET9B-BS

Japan-Code:CT9B-BS

ET9B-BS

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:A
Kapazität:8 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:115 A (EN)
Maße:150 x 65 x 102 mm


Kasten: M61
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ETZ10-BSiCTZ10-BS128,6 AH (c20)145 A (EN)15087941G-M5mehr
Produktabbildung ETZ10-BS

ETZ10-BS

Japan-Code:CTZ10-BS

ETZ10-BS

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:G-M5
Kapazität:8,6 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:145 A (EN)
Maße:150 x 87 x 94 mm


Kasten: M58
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ET12A-BSiCT12A-BS129,5 AH (c20)130 A (EN)150871051Amehr
Produktabbildung ET12A-BS

ET12A-BS

Japan-Code:CT12A-BS

ET12A-BS

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:A
Kapazität:9,5 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:130 A (EN)
Maße:150 x 87 x 105 mm


Kasten: M47
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ETX12-BSiCTX12-BS1210 AH (c20)150 A (EN)150871321Amehr
Produktabbildung ETX12-BS

ETX12-BS

Japan-Code:CTX12-BS

ETX12-BS

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:A
Kapazität:10 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:150 A (EN)
Maße:150 x 87 x 132 mm


Kasten: M48
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ET12B-BSiCT12B-BS1210 AH (c20)160 A (EN)150691301Amehr
Produktabbildung ET12B-BS

ET12B-BS

Japan-Code:CT12B-BS

ET12B-BS

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:A
Kapazität:10 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:160 A (EN)
Maße:150 x 69 x 130 mm


Kasten: M60
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ETZ14-BSiCTZ14-BS1211,2 AH (c20)205 A (EN)150901101Amehr
Produktabbildung ETZ14-BS

ETZ14-BS

Japan-Code:CTZ14-BS

ETZ14-BS

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:A
Kapazität:11,2 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:205 A (EN)
Maße:150 x 90 x 110 mm


Kasten: M61
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ETX14-BSiCTX14-BS1212 AH (c20)200 A (EN)150871451Amehr
Produktabbildung ETX14-BS

ETX14-BS

Japan-Code:CTX14-BS

ETX14-BS

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:A
Kapazität:12 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:200 A (EN)
Maße:150 x 87 x 145 mm


Kasten: M49
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ET14B-BSiCT14B-BS1212 AH (c20)135 A (EN)150691451Amehr
Produktabbildung ET14B-BS

ET14B-BS

Japan-Code:CT14B-BS

ET14B-BS

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:A
Kapazität:12 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:135 A (EN)
Maße:150 x 69 x 145 mm


Kasten: M62
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ETX16-BSiCTX16-BS1214 AH (c20)215 A (EN)150871601Amehr
Produktabbildung ETX16-BS

ETX16-BS

Japan-Code:CTX16-BS

ETX16-BS

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:A
Kapazität:14 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:215 A (EN)
Maße:150 x 87 x 160 mm


Kasten: M52
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ETX20HL-BSiCTX20HL-BS1218 AH (c20)270 A (EN)175871550Amehr
Produktabbildung ETX20HL-BS

ETX20HL-BS

Japan-Code:CTX20HL-BS

ETX20HL-BS

Schaltung:0
Volt:12
Endpolart:A
Kapazität:18 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:270 A (EN)
Maße:175 x 87 x 155 mm


Kasten: M53
Wo kann ich meine Batterie kaufen?
ETX20CH-BSiCTX20CH-BS1218 AH (c20)270 A (EN)150871601Amehr
Produktabbildung ETX20CH-BS

ETX20CH-BS

Japan-Code:CTX20CH-BS

ETX20CH-BS

Schaltung:1
Volt:12
Endpolart:A
Kapazität:18 AH (c20)
Bodenleiste:keine
Kälteprüfstrom:270 A (EN)
Maße:150 x 87 x 160 mm


Kasten: M52
Wo kann ich meine Batterie kaufen?

Zubehör
Ladegeräte

DEFA SmartCharge

Kompaktes Design
zum komfortablen Laden von 12-Volt-Batterien.


Zum Produkt

DEFA Werkstattladegerät

Leistungsstarker Werkstatt-Lader
Schützt Bordelektronik und Batterie während Arbeiten am Fahrzeug.


Zum Produkt

Batteriewissen

Wartung
Trocken vorgeladene Batterie befüllen
Trocken vorgeladene Batterien müssen vor dem Einbau mit Batteriesäure befüllt und geladen werden.
Technik
Was ist eine Motorradbatterie?
Eine Batterie, die in erster Linie das Motorrad startet. Hierfür benötigt der Anlasser für kurze Zeit sehr viel Strom. Wichtig dafür ist die Kaltstartleistung (CCA), die die Batterie liefert, aber auch die Eigenschaften. Eine Batterie mit hoher Stromreserve …
Technik
AGM- und SLA-Motorradbatterien
Bei diesen ventilregulierten Batterien ist die Säure in Vlies gebunden (Absorbent Glass Mat). Sie verlieren nur sehr wenig Flüssigkeit und sind absolut wartungsfrei, wenn sie ab Werk verschlossen sind. AGM-Batterien, bei denen ein Säurepack mitgeliefert …
AGM
Warum hat diese Batterie eine so gute Stromaufnahme?
Durch die AGM-Technologie nimmt diese Batterie den Strom besonders gut auf, d. h. sie lädt schneller wieder auf als eine herkömmliche Nassbatterie und man kann sie mit einem höherem Ladestrom bzw. einem stärkeren Ladegerät laden, wie dem ?? Diese Eigenschaft …
AGM
Warum empfehlen wir trotz der hohen Kaltstartleistung und guten Stromreserve, die intAct Bike-Power AGM regelmäßig mit einem Ladegerät zu laden?
Bei vielen Kurzstrecken oder langen Standzeiten schaukelt sich der Ladestand immer weiter runter. D. h. die Batterie erhält während der Fahrten weniger Energie von der Lichtmaschine als sie zum Starten benötigt. Ihr Ladestand sinkt nach und nach. Ist …
AGM
Warum ist die intAct Bike-Power AGM wartungsfrei und nicht absolut wartungsfrei?
intAct Bike-Power AGM, intAct Bike-Power SLA, intAct Bike-Power GEL und intAct Bike-Power HVT sind Ventil-regulierte Blei-Säure-Batterien oder auch VRLA-Batterien (von englisch VRLA=Ventil Regulated Lead-Acid). In VRLA Batterien entsteht deutlich weniger …
AGM
Was bringt Kaltstartleistung bei einer Motorradbatterie?
Eine hohe Kaltstartleistung sorgt dafür, dass ein Motorrad auch noch startet, wenn die Batterie nicht ganz voll geladen ist. Das kann passieren, wenn sich die Batterie während der Standzeiten entlädt, z. B. bei Motorrädern, Aufsitzrasenmähern oder Snowmobilen, …
Technik
Unsere absolut wartungsfreien Motorradbatterien
intAct Bike-Power AGM, intAct Bike-Power SLA, intAct Bike-Power GEL, intAct Bike-Power HVT und intAct Bike-Power GEL HVT-HDsind Ventil-regulierte Blei-Säure-Batterien oder auch VRLA-Batterien (von englisch VRLA=Ventil Regulated Lead-Acid). In VRLA Batterien …
Wartung
Wissen
Je nach Type ist diese Batterie wartungsarm oder wartungsfrei. Wartungsarme Ausführung - TV-Typen Wartungsarme Batterien erkennt man an den abnehmbaren Verschluss-Stopfen an der Oberseite, dem Entlüftungsschlauch und dem weißen oder transparenten Gehäuse. …
laden
Richtig Laden Schritt für Schritt
Tipp: Für volle Leistung: Vor dem ersten Einbau laden! 1. Vorbereitung Prüfe, ob dein Ladegerät zur Batterie passt. Unterstützt das Ladegerät die richtige Ladespannung? Passt der bereitgestellte Ladestrom zur Batterie? Welche Ladekennlinie braucht …
Laden
Achte auf den Ladezustand
Wir empfehlen: Alle 2 - 3 Monate den Ladezustand prüfen, wenn … … das Fahrzeug öfter mal ungenutzt rumsteht. … man viele Kurzstrecken fährt. … viele Verbraucher verbaut sind. … es kalt ist. … in Start-Stopp-Systemen der Motor bei den Fahrzeugstopps nicht …
Sicherheit
Sorgfalt im Umgang mit Batterien ist angebracht
In Batterien gehen chemische Prozesse vor sich. Sie werden durch äußere Umstände wie Temperatur oder Feuchtigkeit beeinflusst. Deswegen lohnt es sich aufzupassen. Beim Gebrauch, bei der Lagerung, beim Einbau und beim Transport. Zum eigenen Schutz und …
Kauftipp
Maße vor Startleistung
Zuerst einmal muss eine Batterie in dein Fahrzeug oder deine Maschine passen. Überprüfe hierzu die Abmessungen deiner alten Batterie oder den verfügbaren Platz im Batteriefach deines Fahrzeugs. Auch die Schaltung, also wo genau sich der Plus- und Minus-Pol …
Technik
Batterien ohne Entlüftungsschlauch
Nur herkömmliche, Nassbatterien brauchen einen Entlüftungsschlauch, weil sie im Betrieb stark Gasen. Der entstehende Dampf kann durch die Öffnungen in den Stopfen austreten. Damit der Dampf das Fahrzeug nicht beschädigt, wird er bei herkömmlichen Motorradbatterien …
Warten
Jede Batterie altert
Mit jedem Lade-/Entlade-Vorgang (Zyklus) geht unweigerlich aktives Material verloren, die Leistung der Batterie sinkt. Ist sie soweit gefallen, dass sie ihren Zweck nicht mehr erfüllen kann – z. B. das Fahrzeug starten, die Verbraucher versorgen oder …
Laden
Ob kurz oder lang: Geladen wird während der Fahrt
Wieviel Zeit hat deine Batterie zum Aufladen im Normalfall? Wenn deine Fahrten nie kürzer als 100 km sind, ist das etwas anderes, als wenn du regelmäßig nur Strecken von 1 - 2 km fährst. Die Lichtmaschine lädt die Batterie mit einem gleichmäßigen, niedrigen …
Ladegeräte für Rettungs- und Sicherheitsfahrzeuge
Einsatz- und Rettungsfahrzeugen sowie andere sicherheitsrelevante Fahrzeugtypen stehen oft monatelang herum, aber wenn es darauf ankommt, müssen sie sofort bereit sein, um Feuer zu löschen, Verletzte zu bergen oder Straßen zu räumen. Ladegeräte wie das …
Pflege
Sauberkeit lohnt sich
Um die ordnungsgemäße Funktion der Batterie sicherzustellen, macht es Sinn, die Oberfläche der Batterie sauber und trocken halten. Fettigen oder silikonhaltige Verschmutzungen am Deckel können den Stromfluss behindern. Feuchtigkeit auf der Batterie kann …

Was ist eine Motorradbatterie?

Eine Batterie, die in erster Linie das Motorrad startet. Hierfür benötigt der Anlasser für kurze Zeit sehr viel Strom. Wichtig dafür ist die Kaltstartleistung (CCA), die die Batterie liefert, aber auch die Eigenschaften. Eine Batterie mit hoher Stromreserve startet das Motorrad z. B. auch noch teilgeladen.
Außerdem versorgt die Motorradbatterie die elektrischen Verbraucher, da sie ja die einzige Batterie im Motorrad ist. Je mehr Verbraucher verbaut sind, vor allem nachgerüstete Sicherheits- oder Unterhaltungsmerkmale, desto mehr Kapazität ist nötig, damit die Verbraucher auch im Leerlauf versorgt sind oder wenn der Motor aus ist bzw. die Maschine noch startet, nachdem die Verbraucher genutzt wurden.

 

Inbetriebnahme

Trocken vorgeladene Batterien müssen vor dem Einbau mit Batteriesäure befüllt und geladen werden.

Eine Batterie, die beim Einbau nicht vollständig aufgeladen ist, wird auch künftig nicht ihre volle Leistung erreichen und eine deutlich verkürzte Lebensdauer haben.

Direkt nach dem ersten Befüllen mit Säure erreichen trocken vorgeladene Batterien nur 75 bis 80 % ihrer Nennleistung. Sie müssen daher vor dem Einbau geladen werden.

Auch ab Werk gefüllte und geladene Batterien können bei der Lagerung Ladung verlieren. Wir empfehlen, sie ebenfalls vor dem Einbau voll aufzuladen.

Wie das geht, erfährst du in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Laden deiner Batterie.

Wartung und Pflege

Diese Batterie ist nach der Erstbefüllung wartungsfrei
Darin unterscheidet sie sich von anderen trocken vorgeladenen Batterien, die wartungsarm sind.

Durch die AGM-Technologie entsteht nur wenig Gas in der Batterie, das über das Sicherheitsventil abgelassen wird. Es geht also nahezu keine Flüssigkeit verloren. Sie kann und darf nicht mehr geöffnet werden.

Für welchen Einsatz ist die Exide Bike AGM geeignet?

Motorräder
Motorrad, Motorräder, Leichtkraftrad, Leichtkraftäder, Mokick,
Quad, ATV
Sport- und Freizeitfahrzeuge sowie Arbeitsfahrzeuge für den Geländeeinsatz (ATV = All Terrain Vehicles) mit Motorradsitz, Lenkstange und vier Rädern, auch Allrad.
Scooter
Motor-Scooter, Motor-Roller, Roller
Schneemobile
Schneemobile, Snowmobile, Motorschlitten, Schneemotorrad
Jetski
Jetski, auch PWC (Personel watercraft) oder Sea-Doo genannt.
Aufsitzrasenmäher
Aufsitzrasenmäher, Rasentraktoren
UTV
UTV (Utility Vehicle), auch Buggy oder Side-by-Side gennant, sind Nutzfahrzeuge und Freizeitgefährte mit nebeneinander angeordneten Sitzen und einem Lenkrad.